perspektiven
woher? - wohin?
Lebenskrisen - Lebenschancen

Spiritualität - Selbstbewusstsein Persönlichkeitsentwicklung - Ziele und Strategien Körperarbeit - Bewegung - Wohlbefinden - Vitalität
individuelle Hilfen und Lösungen / Coaching
Das 7 Tage Intensivseminar
"Lebe deine Träume"
Seminarleiter:
Veranstaltungsort:

Termin:

Preis:
Anmeldung:
André Restau------Kontakt per e-mail:
Hacienda San Jorge
La Palma
aktuelle Termine

Preis

Informationen / Anmeldung
"Lebe deine Träume"
Das vital99plus Intensivseminar

Lebenskrisen als Lebenschancen begreifen!

Wo im Leben stehen wir und wo möchten wir hin? Sind wir auf dem richtigen Weg unsere Ziele zu erreichen oder bedarf es dazu einer Erweiterung unserer Perspektive?

Ob es nun beruflich, familiär oder persönlich hakt, in diesem Seminar werden wir
konkrete Lösungsansätze für die verschiedensten Bereiche entwickeln. Es geht darum Klarheit zu gewinnen, sich neue Sichtweisen und Blickwinkel und somit neue Zukunftsaussichten zu erschließen.

Nicht nur eine (akute) Lebenskrise oder zahlreiche Frustrationen können Anlass sein, sein Leben zu überdenken und so manches neu gestalten zu wollen. Auch die Einsicht, dass niemand unendlich viel Zeit hat um Neues auszuprobieren und dass es unrealistisch ist auf Wunder zu hoffen während man immer in alten Schienen weiterläuft, führt oft zu der Erkenntnis, dass es Zeit ist das Ruder herumzureißen und Bereiche seines Lebens neu zu strukturieren. Doch müssen wir dafür zunächst in uns etwas verändern…

Nicht einfach nur eine Zeitlang ausbrechen um hinterher weitermachen wie zuvor, sondern Mut und Kraft tanken und neue Einblicke sammeln, die einem erlauben anschließend gewohnte Bahnen zu verlassen, Veränderungen anzupacken und wirklich etwas zum Positiven zu bewegen. In der Gruppe und auf Wunsch mit zusätzlicher Einzelhilfe entdecken wir gemeinsam neue Lösungen und Ziele für unseren Lebensweg. Einzelne Punkte werden gezielt angegangen, individuelle Lösungsstrategien werden entworfen und für jeden Teilnehmer wird ein Aktions-Paket geschnürt, welches ihm ermöglicht bereits hier und sodann zu Hause Schritt für Schritt wirklich umsetzbare Veränderungen vorzunehmen.

Ziel ist dabei immer Hilfe zur Selbsthilfe - damit dauerhafte Veränderung möglich wird. Denn nur allzu oft spiegeln Schwierigkeiten mit unserer Umwelt nur unsere eigenen inneren Knoten und Verletzungen, unseren eigenen Schatten wider. Gemeinsam werden wir lernen dies nicht nur zu durchschauen sondern zu verändern, und auch zu klären wo und wie wir uns trotz bester Absichten immer wieder selbst ein Bein stellen und wer in unserer Umgebung uns bereitwillig dabei unterstützt…

Mit Bewegung im Wasser und an Land, im Gespräch, beim Lachen, Singen, Tanzen, mit Musik, Malen, Zeichnen, Yi Jin Jing, Massagen, Atemtechniken, Feldenkrais, gemeinsamen Aktionen, Wanderungen, mit Spiel und Spaß entwickeln oder entdecken wir unsere Kreativität und (re-)aktivieren verlorengegangene, verlorengeglaubte oder schlichtweg nie gelebte Wünsche und Fähigkeiten. Wir gewinnen neue Freunde, entdecken unseren inneren Heiler - der nur darauf wartet uns helfen zu dürfen…! - und unsere innere Kraft. Wir entfalten Teamgeist und Vertrauen.

Haben Sie Vertrauen? In sich? In andere? In den Ursprung? Vertrauen, geführt und aufgefangen zu werden, wenn man strauchelt? Können Sie sich führen lassen? Führen lassen von einem anderen Menschen, mit verbundenen Augen über schwieriges Gelände? Wie fühlen Sie sich dabei? Was öffnet sich da in Ihnen? Lassen Sie sich auffangen in der Gruppe und gewinnen Sie daraus Klarheit und mehr Lebensfreude sowie ungeahnten Mut und Stärke. Denn wahrer Mut und Vertrauen gehen Hand in Hand und sind ein unschlagbares Team!

Sitzen Sie fest? Glauben Sie manchmal zu ersticken in Ihrem Leben? Was ist das für ein Gefühl bewegungsunfähig zu sein, wie versteinert, festgemauert, lebendig begraben - auch wenn man dabei zum Glück nur im feinen weißen Sand eingegraben ist. Was für Emotionen kommen dabei hoch?

Wie sieht unsere so vertraut scheinende Welt aus einem nur leicht veränderten Blickwinkel aus? Was ist der Unterschied zwischen »am Boden sein« und im »siebten Himmel schweben«? Wie bewegt sich Ihr Körper im Raum, wie darf er sich bewegen, was wäre wenn er einen anderen Platz im Raum einnähme als den ihm bisher zugewiesenen? Was wäre, wenn…

Wie ist es weitsichtig zu sein, kurzsichtig, einäugig oder gar blind? Wie viele Menschen sind blind, wie viele weitsichtig? Macht Liebe wirklich blind? Oder ist es vielmehr ihr mächtigster Gegenpol, die Angst, die uns hindert klar und deutlich zu sehen?

Wie fühlt sich Liebe im Körper an, wie Angst? Wie äußern sie sich? Wo im Körper sind sie angesiedelt, wie zu unterscheiden? Wir lernen es stärker auf unsere Intuition zu hören und diese zuzulassen. Über Körpersprache und Körperhaltung ist oft ein ganz direkter, unmittelbarer Zugang möglich zu Themen wie: Wo bin ich, woher komme ich, was habe ich verinnerlicht, Positives und weniger Positives... Welche Verhaltensmuster sind sinnvoll für mich, welche behindern mich und sollten abgelegt werden. Was macht wirklich meine Persönlichkeit aus und was ist Ballast, Schutzmechanismus, Maske, Verkleidung, Rüstung, Panzer…
Lassen Sie sich beim Rollenspiel und als Pantomime von sich selbst und den vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten Ihres Körpers überraschen!

Wie bewege ich mich im Raum, nehme ich meinen Platz ein? Stimmt mein Selbstbild mit der Sicht anderer auf mich überein? Klaffende Unterschiede diesbezüglich können es unnötig schwermachen, Wünsche und Ziele in seinem Umfeld durchzusetzen.

Perspektiven…
…alle, die in ihrem Leben etwas erreichen, haben sie. Es gilt, der Streuung von Energie entgegenzuwirken, dem Hin- und Hergeschoben sein durch äußere Umstände, dem passiv sein Leben als Spielball der Umstände leben, statt es aktiv zu gestalten.
Oft genügen dazu ein Perspektivwechsel und die Änderung einiger weniger tief verinnerlichter Glaubenssätze.
Einfluss auf andere Menschen zu haben ist negativ. Wohlhabende Menschen haben einen üblen Charakter. Spirituelle Menschen müssen anspruchslos und besitzlos sein.
Wohlstand und Spiritualität schließen sich aus. Mir stehen Fülle und Reichtum nicht zu. Ich bin es nicht wert, dass das Leben mich beschenkt. Das, was ich mir wünsche, verdiene ich eigentlich gar nicht. Altern bedeutet Krankheit. Man muss froh sein, wenn man irgendwie klarkommt, anderen geht es noch schlechter. Ich muss perfekt sein, um geliebt und anerkannt zu werden. Wir sind nicht auf der Welt, um glücklich zu sein.

Zeiten des gemeinsamen und der individuellen 'Arbeitens' wechseln ab mit Ruhepausen, Schwimmen, Reiten, Beach-Volleyball, Boule spielen, einfach mal Loslassen und Nichtstun oder geselligem Beisammensein. Unser Ziel: Sie kehren zurück in Ihren Alltag mit aufgeladenen Batterien, voller Kraft und Energie, um Ihren persönlichen Weg besser meistern zu können und das leben zu können, was Sie wirklich sind oder sein wollen.

Um seine Ziele zu erreichen ist es auch wichtig zu erkennen, dass innerer Reichtum äußeren nicht ausschließt, das letzterer keineswegs unmoralisch ist, sondern die Umsetzung positiver Ideen in unserer materiellen Welt erst möglich macht. Wohlstand und finanzielle Unabhängigkeit können einen guten Charakter nicht zerstören, sondern höchstens prüfen. Geld kann nur den Charakter verderben - wie der Volksmund so hartnäckig behauptet - wenn in Wirklichkeit nie einer da war…

Dabei sollte uns stets klar sein, dass innerer Reichtum das einzige ist, was wir mitnehmen und was uns anderswo angerechnet wird, sobald wir diese Welt verlassen.
Denn »das letzte Hemd hat keine Taschen«, oder wie der Franzose sich so passend auszudrücken pflegt: »On n'a jamais vu une chambre forte suivre un cercueil«.
Alles, was uns das Universum in unserem irdischen Dasein freundlicherweise zur Verfügung stellt, ist nur geliehen und soll zur Erfüllung unserer Aufgaben dienen. Über sinnlos vergeudete Lebenszeit wie auch über sinnlos vergeudetes Geld gilt es einst Rechenschaft abzulegen.

Ziel dieses Seminars ist es also, Ihnen die Hindernisse auf Ihrem Lebensweg bewusst zu machen, um sie aus dem Weg räumen zu können. Wohlgemerkt, es geht nicht darum Lösungen von außen angeboten zu bekommen, sondern diese aus sich selbst heraus zu entwickeln. Denn wir wissen in unserem Inneren um die Lösungen und Alternativen, die einzuschlagenden Wege, nur überhören wir diese Stimme in unserem Alltag allzu oft. Doch kann diese Stimme sich deutlich und unmissverständlich zu Wort melden, wenn ihr entsprechend Gehör geschenkt wird. Auch dazu bietet dieses Seminar auf vielfältige Weise Gelegenheit.

"Lebe deine Träume" Seminare 2010 auf La Palma - die Termine

Weiter Informationen, Details zum Seminar "Lebe deine Träume" finden Sie auf der vital99plus Webseite unter
Intensivseminar "Lebe deine Träume"
" Niemand verlässt das vital99plus-Intensivseminar "Lebe deine Träume" ohne konkrete Strategien zur Erreichung seiner Wünsche und Ziele.
Sei es gesundheitlicher, partnerschaftlicher oder beruflicher Art."
Was sind Ihre Wünsche?
mehr Freizeit
glückliche Beziehung
stabile Gesundheit
finanzielle Unabhängigkeit
Anerkennung
sich selbst lieben
Sicherheit im Alter
richtigen Partner finden
Erfolg
innerer Frieden
Orientierung auf dem Lebensweg
sinnvolle Aufgabe
ein eigenes Zuhause
.. ?..
.
Diese Seite ist ein Bestandteil der
Corsikareiki Web-Site
Corsicareiki * André Restau * Residence Terrasses de Poticcio * F- 20166 Porticcio * Corse
E-Mail :
andre . restau @ infonie . fr * Web Site : http:// www.corsicareiki.de
Copyright (C) 2006 by André Restau, F-20166 Porticcio
IMPRESSUM