vitaminBe News - Gute Nachrichten und Infos für einen gesunden und vitalen Lebensstil!
NEWS-Index        Kontakt         Impressum        Datenschutz
(Open.PR)   -      Der   Direktvertrieb   boomt.   Mit   hochwertigen   Produkten   und erstklassigem   Service   hat   sich   der   persönliche   Verkauf   von   Produkten   und Dienstleistungen     als     erfolgreiche    Alternative     zum     stationären     Handel etabliert.   Bereits   jeder   zweite   Kunde   in   Deutschland   -   so   eine   Studie   des Marktforschungsinstituts    Prognos    -    kauft    bestimmte    Produkte    lieber    zu Hause   als   im   Einzelhandel.   Seit   Ende   der   80er   Jahre   hat   sich   der   Umsatz der       im       Bundesverband       Direktvertrieb       zusammengeschlossenen Unternehmen von 1,2 auf 2,2 Milliarden Euro fast verdoppelt. Dynamisch    wachsende    Branchen    wie   Tiefkühlheimdienste,    elektronische Haushaltsgeräte,   Kosmetik   und   Körperpflegeprodukte   können   laut   Prognos in   den   nächsten   zehn   bis   15   Jah-ren   mit   zweistelligen   Wachstumsraten rechnen.      Anbieter      in      kleineren      Segmenten,      wie      zum      Beispiel Heimtiernahrung,   Nahrungsergänzungsmittel   oder   Dessous,   wollen   ihren Umsatz   sogar   um   bis   zu   50   Prozent   steigern.   Das   ist   gut   fürs   Geschäft, aber   auch   für   den   Arbeitsmarkt:   Die   35   Mitglieder   des   Bundesverbandes Direktvertrieb,   darunter   so   namhafte   Unter-nehmen   wie   AVON,   Deutsche Telekom,    Mary    Kay,    PartyLite,    Pierre    Lang,    Tupperware    und    Vorwerk, beschäftigen   in   Deutschland   rund   200.000   selbstständige   Handelsvertreter und   Handelsvertreterinnen,   wobei   die   Frauen   mit   92   Prozent   deutlich   in   der Mehrheit sind. Wolfgang   Bohle,   Geschäftsführer   des   Bundesverbandes   Direktvertrieb,   ist davon   über-zeugt,   dass   der   Direktvertrieb   dem   Arbeitsmarkt   künftig   noch stärkere      Impulse      geben      wird,      weil      die      Auflösung      traditioneller Arbeitsverhältnisse    neue    Formen    der    Beschäftigung    begünstigt:    „In    den letzten   Jahren   haben   wir   in   Deutschland   über   hohe   Arbeitslosigkeit   und eine     zu     niedrige     Selbstständigen-Quote     geklagt.     Für     Bewerber     und Bewerberinnen,   die   gut   mit   Menschen   umgehen   können   und   Verkaufstalent mitbringen,   ist   der   Direktvertrieb   die   richtige   Alternative.   Wer   bei   einem unserer   35   Mitgliedsunternehmen   einsteigt,   bestimmt   selbst   über   seinen Erfolg und hat gute Chancen, bald auf eigenen Füßen zu stehen." Wer   etwas   hinzuverdienen   möchte   oder   sich   eine   neue   Existenz   aufbauen will,     der     findet     auf     www.lieberzuhause.de,     der     neuen     Website     des Bundesverbandes   Direktvertrieb,   alle   Infos   für   einen   erfolgreichen   Start.   Wo bekomme    ich    meinen    Gewerbeschein?    Wie    werden    Exis-tenzgründer gefördert?    Was    muss    ich    bei    der    Sozial-    und    Krankenversicherung beachten?   All   diese   Fragen   werden   ausführlich   beantwortet.   Gleichzeitig können   Interessenten   nach   neuen   Beschäftigungsmöglichkeiten   Ausschau halten,        denn        unter        www.lieberzuhause.de        sind        auch        die Mitgliedsunternehmen    des    Bundesverbandes    vertreten.    Mit    attraktiven Produkten und dem schnellen Klick zur firmeneigenen Website. Wie   Martin   Köhler,   Geschäftsführer   der   PartyLite   GmbH,   berichtet,   hat   die Initiative   seit   Ende   letzten   Jahres   schon   viele   neue   Kunden   und   Mitarbeiter für   den   Direktvertrieb   begeistert.   „Mit   ‚Lieber   zu   Hause!'   zeigen   wir,   was einen   erfolgreichen   Direktvertrieb   ausmacht.   Wer   im   Direktvertrieb   einkauft, kann    sich    auf    hohe    Produktqualität,    kompetente    Beratung    sowie    auf umfassende      Service-      und      Garantieleistungen      verlassen.      Unseren Mitarbeitern     bieten     wir     qualifizierte     Schulungskonzepte,     transparente Vertriebsstrukturen         und         eine         interessante         Tätigkeit         mit überdurchschnittlichen Verdienstmöglichkeiten." Martin   Eckert,   Geschäftsführer   der   Tupperware   Deutschland   GmbH,   gibt dem    Direktver-trieb    in    Deutschland    große    Chancen    in    den    kommenden Jahren.    „Wir    spüren    deutlich,    wie    sich    die    Einstellung    der    Deutschen bezüglich   einer   selbstständigen   Tätigkeit   wandelt",   so   Eckert.   „Man   beginnt immer   stärker,   unternehmerisch   zu   denken   und   sucht   Alternativen   in   der Selbstständigkeit    oder    einen    zusätzlichen    Job.    Die    Mitgliedschaft    im Bundesverband   Direktvertrieb   und   die   durch   unsere   Verhaltensstandards vorgegebenen    Regeln    sind    ein    Gütesiegel,    dem    die    Beraterinnen    und Berater uneingeschränkt vertrauen können." Auch   für   Elke   Kopp,   General   Manager   der   Mary   Kay   Cosmetics   GmbH, spielt   Vertrauen   im   Direktvertrieb   eine   sehr   wichtige   Rolle.   Nicht   nur   auf Seiten   der   Kunden,   sondern   auch   im   Außendienstteam.   „Mary   Kay   bietet umfangreiche    Unterstützung    in    Form    von    Trainings,    Motivations-    und Incentive-Programmen.   Eine   Frau,   die   für   Mary   Kay   arbeitet,   ist   Teil   einer großartigen    Gemeinschaft    erfolgreicher    Frauen    und    führt    trotzdem    ihr eigenes   Geschäft   als   selbstständige   Geschäftsfrau.   Sie   entscheidet,   wann sie   arbeiten   will,   wie   viel   sie   verdienen   möchte   und   wie   weit   sie   auf   der Karriereleiter aufsteigen möchte." Die   neue   Initiative   des   Bundesverbandes   wendet   sich   aber   nicht   nur   an potenzielle     Mitarbeiterinnen     und     Mitarbeiter.     Wer     schon     immer     mal Gastgeberin    oder    Gastgeber    einer    Verkaufsparty    sein    oder    selbst    im Direktvertrieb     einkaufen     wollte,     findet     auf     www.lieberzuhause.de     ein reichhaltiges   Angebot   ausgewählter   Produkte.   Dazu   gibts   die   Rufnummern und    Internet-Adressen    aller    teilnehmenden    Unternehmen    -    einfach    nur anrufen,   einen   Verkaufsberater   bestellen   oder   eine   Party   buchen!   Übrigens: Auf   www.lieberzuhause.de   gibt   es   in   den   kommenden   Wochen   wertvolle Sachpreise    zu    gewinnen:    Vom    AVON-Beauty-Set,    über    aus-gewählte Kinderbücher,   schmuckvolle   Kerzen   und   ausgesuchte   Weine,   bis   hin   zum Küchenwunder „Thermomix" aus dem Hause Vorwerk. Daniel Marschke Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Bundesallee 221 - 10719 Berlin Fon: 030. 23 63 56 83 Fax: 030. 23 63 56 88 E-Mail: marschke@bundesverband-direktvertrieb.de, www.bundesverband-direktvertrieb.de, www.direktvertrieb.de Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e. V. Der   Verband   mit   Sitz   in   Berlin   vertritt   seit   1967   die   Interessen   namhafter Direktvertriebsunternehmen         des         privaten         Konsumgüter-         und Dienstleistungsbereichs.     Zu     seinen     Mitgliedern     zählen     so     bekannte Unternehmen   wir   AVON,   Deutsche   Telekom,   Tupperware   und   Vorwerk.   Die 35     Mitgliedsunternehmen     haben     sich     zur     Einhaltung     so     genannter Verhaltensstandards     verpflichtet,     die     für     ein     faires     Miteinander     im Direktvertrieb sorgen. Mehr Informationen unter: Naturpur-Welt r - Impulse.html Für   die   Inhalte   dieser   Meldung   ist   nicht   vitaminB   sondern   nur   der   jeweilige Autor verantwortlich. Für     die     Korrektheit     oder     Vollständigkeit     der     hier     veröffentlichten Informationen   übernimmt   vitaminBe   keine   Verantwortung.   Bei   Fragen   zum Inhalt   der   Meldung   wenden   Sie   sich   bitte   an   den   Verfasser   (insbesondere bei rechtlichen Fragen, Abmahnungen, etc.). ………………………. Vitalstoffe tanken mit Vital Gold Fasten Fasten         Sie         mal         wieder.         Das         tut         Ihnen         und         Ihrem         Körper         gut.        Auch         Organe      brauchen         ab         und         zu         eine        Auszeit         vom         Stress         um        sich   zu   erholen.   Gönnen  Sie sich etwas www.vital99plus.com ………………………      
Direktvertrieb gibt Arbeitsmarkt neue Impulse
Bitte   geben   Sie   immer   eine   gültige   E-mailadresse   an,   damit   wir   Ihre   Nachricht   beantworten können. Die Antwort und Ihr Name werden hier nicht veröffentlicht. Leserkommentare und/oder -fragen:
Reisen und Geld verdienen – Happy Life World
Geheimtipp für Manager und Erfolgsuchende Haben    Sie    schon    einmal    darüber    nachgedacht,    ob    Sie selbst   ein   Burn-out   Kandidat   sind,   ob   der   Stress   beginnt Sie   aufzuzehren,   die   Kraft   und   Energie   aus   Ihnen   wie   aus einem   löchrigen   Fass   ins   Bodenlose   verschwindet?   Reiben Partnerschafts-,    Beziehungsprobleme    Sie    im    Beruf    oder Privatleben     auf?     Gibt     es     etwas     "Chronisches"     das Probleme,      oder      Sorgen      bereitet?      Ein      vital99plus Ho'oponopono   Seminar   in   südlichen   Breiten   kann   hilfreich sein. www.reiki-planet.de/fasten/fasten_und_hooponopon.htm,  
copyright   ©    VitaminBe News  2000 - 2016
Immer aktuell per Email informiert VitaminBe Newsletter anfordern
Essen Sie fünfmal am Tag frisches Obst und Gemüse? Wie unterstützen Sie ihren Körper? Für   allgemeines   Wohlbefinden   und   tägliche   Leistungs- fähigkeit    muss    der    Körper    in    optimalem    Maße    mit essenziellen          Vitaminen,          Mineralstoffen          und Spurenelement-en    versorgt    werden.    Deshalb    ist    es wichtig,      ihn      täglich      mit      diesen      lebenswichtigen Substanzen    zu    versorgen.    Durch    eine    ausgewogene Ernährung     wird     dem     Organismus     eine     optimale Nährstoffkombination     zugeführt.     Leider     fehlt     vielen Menschen oft entweder die Zeit oder ....