Luft im Bauch muss nicht sein Natürliche Hilfe gegen ein Tabuthema (humannews.de)   -   Straßlach   -   Ein   Problem,   das   wohl   jeder   kennt, über   das   aber   niemand   reden   mag:   Blähungen   sind   kein   Thema, das   man   zur   Sprache   bringt.   Deshalb   quälen   sich   viele   Menschen mit   der   Luft   im   Bauch,   die   nicht   nur   beim   Entweichen   äußerst unangenehm   wird,   sondern   auch   für   ein   lästiges   Druckgefühl   oder sogar    richtige    Schmerzen    im    Magen-Darm-Trakt    verantwortlich sein kann. In    seltenen    Fällen    stecken    ernsthafte    Erkrankungen    innerer Organe   hinter   einer   Flatulenz,   wie   Blähungen   in   der   medizinischen Fachsprache   heißen.   Meistens   jedoch   sind   die   Ursachen   harmlos und   bereits   über   eine   etwas   veränderte   Ernährung,   Methoden   der Stressbewältigung,   richtiges   Atmen   und   mehr   Bewegung   aus   der Welt zu schaffen. Meist harmlose Ursachen Sanft    unterstützend    wirken    verschiedene    Substanzen    aus    der Natur,   allen   voran   Bitterstoffe   aus   Pflanzen,   die   zum   Beispiel   die Produktion     von     Speichel,     Magensaft     oder     Gallenflüssigkeit anregen    und    damit    die    Verwertung    der    Nahrungsbestandteile fördern.    Als    klassische    Magen-Darm-Helfer    des    Pflanzenreichs haben     sich     Artischocke,     Löwenzahn     und     Fenchel     bewährt. Letzterer   besitzt   zudem   eine   entkrampfende   Wirkung   und   sorgt   so für           zusätzliche           Entlastung           eines           empfindlichen Verdauungsapparats.   Viele   Menschen   schwören   auf   die   Wirkung der   Ingwerwurzel,   die   auch   bei   Übelkeit   und   Völlegefühl   Linderung bringt. Die sanfte Kombination Kombiniert    werden    diese    natürlichen    Helfer    zum    Beispiel    in Magen-Darm-TriProtect   mit   den   Vitalpilzen   Hericium   und   Reishi sowie     mit     weiteren     Vitalstoffen,     etwa     den     B-Vitaminen     als Katalysatoren   des   Stoffwechsels.   Der   Hericium   kann   Spannungs- und   Unruhezustände   mildern   und   so   dazu   beitragen,   dass   ein   aus dem   Lot   geratenes   Verdauungssystem   wieder   in   die   Lage   versetzt wird,   seine   Funktionen   voll   zu   erfüllen   -   unter   www.pilzshop.de   gibt es   mehr   Informationen   dazu.   Der   Reishi   reguliert   und   kräftigt   die Schleimhäute   in   Magen   und   Darm.   So   kann   man   sicher   sein,   das Verdauungssystem    gut    zu    unterstützen    und    die    körpereigenen Mechanismen    zur    Umwandlung    von    Nährstoffen    in    Energie    in geordnete Bahnen zu lenken. Wenn Sorgen auf den Magen schlagen Der     Verdauungsapparat     ist     ein     komplexes     und     sensibles Organsystem.   Entscheidend   ist   nicht   nur,   was   man   isst,   sondern auch   die   Art   und   Weise,   wie   man   Nahrungsmittel   zu   sich   nimmt. Entspanntes        Speisen        und        gründliches        Kauen        sind Grundvoraussetzungen    für    eine    gesunde    Verdauung.    Darüber hinaus   sind   Magen   und   Darm   stressempfindlich   -   vielen   Menschen schlagen   die   Sorgen   buchstäblich   auf   den   Magen.   Bewegung   hilft, den      Kopf      frei      zu      bekommen,      reguliert      die     Arbeit      des Verdauungsapparats     und     wirkt     so     einem     trägen     Darm     und übermäßiger Luft im Bauch entgegen. Hawlik Gesundheitsprodukte GmbH Gewerbestr. 8 82064 Straßlach Telefon: (+49) 08170 / 9959 - 0 Homepage: http://www.pilzshop.de Schlagwörter:    Blähungen,    Bauch,    Magen-Darm-Trakt,    Stressbewältigung, Artischocke,     Löwenzahn,     Fenchel,     Verdauungsapparat,     Ingwerwurzel, Übelkeit, Völlegefühl w - nicht-sein/back173/?tx_ttnews[swords]=Darm Für   die   Inhalte   dieser   Meldung   ist   nicht   vitaminB   sondern   nur   der   jeweilige Autor verantwortlich. Für      die      Korrektheit      oder      Vollständigkeit      der      hier      veröffentlichten Informationen   übernimmt   vitaminBe   keine   Verantwortung.   Bei   Fragen   zum Inhalt   der   Meldung   wenden   Sie   sich   bitte   an   den   Verfasser   (insbesondere bei rechtlichen Fragen, Abmahnungen, etc.). ………… Fastenwochen & Fastenwanderungen    Fasten   Sie   mal   wieder.   Das   tut   Ihnen   und   Ihrem   Körper   gut.   Auch   Organe brauchen   ab   und   zu   eine   Auszeit   vom   Stress   um   sich   zu   erholen.   Gönnen Sie sich etwas www.corsicareiki.defastenwandern ……………                                                                        
Erholung für Körper und Geist Konstitutions-typ-gerechtes Fasten & Fastenwandern Mit    dem    Gesundheitsberater    und    langjährigen    Fasten- wanderleiter    Andre    Restau    unterwegs    auf    Korsika,    La Palma,    Lanzarote,    Mallorca    und    an    anderen    schönen Orten.   Die   Vitalstoffreserven   auffüllen   mit   konstitutionstyp- gerechter       Fastenverpflegung       und       unterstützenden Vitalstoffen::     Früchtefasten,     Saftfasten,     Suppenfasten, Buchingerfasten, Vital Gold Fasten,  
vitaminBe News - Gute Nachrichten und Infos für einen gesunden und vitalen Lebensstil!
NEWS-Index        Kontakt         Impressum        Datenschutz
Bitte   geben   Sie   immer   eine   gültige   E-mailadresse   an,   damit   wir   Ihre   Nachricht   beantworten können. Die Antwort und Ihr Name werden hier nicht veröffentlicht. Leserkommentare und/oder -fragen:  
copyright   ©    VitaminBe News  2000 - 2016
Tägliche Basis Vitalstoffversorgung leicht gemacht
Luft im Bauch muss nicht sein Natürliche Hilfe gegen ein Tabuthema (humannews.de)   -   Straßlach   -   Ein   Problem,   das   wohl   jeder   kennt, über   das   aber   niemand   reden   mag:   Blähungen   sind   kein   Thema, das   man   zur   Sprache   bringt.   Deshalb   quälen   sich   viele   Menschen mit   der   Luft   im   Bauch,   die   nicht   nur   beim   Entweichen   äußerst unangenehm   wird,   sondern   auch   für   ein   lästiges   Druckgefühl   oder sogar    richtige    Schmerzen    im    Magen-Darm-Trakt    verantwortlich sein kann. In    seltenen    Fällen    stecken    ernsthafte    Erkrankungen    innerer Organe      hinter      einer      Flatulenz,      wie      Blähungen      in      der medizinischen    Fachsprache    heißen.    Meistens    jedoch    sind    die Ursachen    harmlos    und    bereits    über    eine    etwas    veränderte Ernährung,   Methoden   der   Stressbewältigung,   richtiges Atmen   und mehr Bewegung aus der Welt zu schaffen. Meist harmlose Ursachen Sanft    unterstützend    wirken    verschiedene    Substanzen    aus    der Natur,   allen   voran   Bitterstoffe   aus   Pflanzen,   die   zum   Beispiel   die Produktion     von     Speichel,     Magensaft     oder     Gallenflüssigkeit anregen    und    damit    die    Verwertung    der    Nahrungsbestandteile fördern.   Als    klassische    Magen-Darm-Helfer    des    Pflanzenreichs haben     sich    Artischocke,     Löwenzahn     und     Fenchel     bewährt. Letzterer   besitzt   zudem   eine   entkrampfende   Wirkung   und   sorgt   so für          zusätzliche          Entlastung          eines          empfindlichen Verdauungsapparats.   Viele   Menschen   schwören   auf   die   Wirkung der   Ingwerwurzel,   die   auch   bei   Übelkeit   und   Völlegefühl   Linderung bringt. Die sanfte Kombination Kombiniert    werden    diese    natürlichen    Helfer    zum    Beispiel    in Magen-Darm-TriProtect   mit   den   Vitalpilzen   Hericium   und   Reishi sowie     mit     weiteren     Vitalstoffen,     etwa     den     B-Vitaminen     als Katalysatoren   des   Stoffwechsels.   Der   Hericium   kann   Spannungs- und   Unruhezustände   mildern   und   so   dazu   beitragen,   dass   ein   aus dem   Lot   geratenes   Verdauungssystem   wieder   in   die   Lage   versetzt wird,   seine   Funktionen   voll   zu   erfüllen   -   unter   www.pilzshop.de gibt   es   mehr   Informationen   dazu.   Der   Reishi   reguliert   und   kräftigt die   Schleimhäute   in   Magen   und   Darm.   So   kann   man   sicher   sein, das      Verdauungssystem      gut      zu      unterstützen      und      die körpereigenen   Mechanismen   zur   Umwandlung   von   Nährstoffen   in Energie in geordnete Bahnen zu lenken. Wenn Sorgen auf den Magen schlagen Der     Verdauungsapparat     ist     ein     komplexes     und     sensibles Organsystem.   Entscheidend   ist   nicht   nur,   was   man   isst,   sondern auch   die   Art   und   Weise,   wie   man   Nahrungsmittel   zu   sich   nimmt. Entspanntes        Speisen        und        gründliches        Kauen        sind Grundvoraussetzungen    für    eine    gesunde    Verdauung.    Darüber hinaus     sind     Magen     und     Darm     stressempfindlich     -     vielen Menschen    schlagen    die    Sorgen    buchstäblich    auf    den    Magen. Bewegung   hilft,   den   Kopf   frei   zu   bekommen,   reguliert   die   Arbeit des   Verdauungsapparats   und   wirkt   so   einem   trägen   Darm   und übermäßiger Luft im Bauch entgegen. Hawlik Gesundheitsprodukte GmbH Gewerbestr. 8 82064 Straßlach Telefon: (+49) 08170 / 9959 - 0 Homepage: http://www.pilzshop.de Schlagwörter:   Blähungen,   Bauch,   Magen-Darm-Trakt,   Stressbewältigung, Artischocke,     Löwenzahn,     Fenchel,     Verdauungsapparat,     Ingwerwurzel, Übelkeit, Völlegefühl w - nicht-sein/back173/?tx_ttnews[swords]=Darm Für   die   Inhalte   dieser   Meldung   ist   nicht   vitaminB   sondern   nur   der   jeweilige Autor verantwortlich. Für     die     Korrektheit     oder     Vollständigkeit     der     hier     veröffentlichten Informationen   übernimmt   vitaminBe   keine   Verantwortung.   Bei   Fragen   zum Inhalt   der   Meldung   wenden   Sie   sich   bitte   an   den   Verfasser   (insbesondere bei rechtlichen Fragen, Abmahnungen, etc.). ………… Fastenwochen & Fastenwanderungen    Fasten   Sie   mal   wieder.   Das   tut   Ihnen   und   Ihrem   Körper   gut.   Auch   Organe brauchen   ab   und   zu   eine   Auszeit   vom   Stress   um   sich   zu   erholen.   Gönnen Sie sich etwas www.corsicareiki.defastenwandern   ……………         Erholung für Körper und Geist Konstitutions-typ-gerechtes Fasten & Fastenwandern Mit   dem   Gesundheitsberater   und   langjährigen   Fasten-wanderleiter   Andre   Restau unterwegs   auf   Korsika,   La   Palma,   Lanzarote,   Mallorca   und   an   anderen   schönen Orten.       Die       Vitalstoffreserven       auffüllen       mit       konstitutionstyp-gerechter Fastenverpflegung   und   unterstützenden   Vitalstoffen::   Früchtefasten,   Saftfasten, Suppenfasten, Buchingerfasten, Vital Gold Fasten,         Blähungen / Darm / Verdauung Gestresster Darm - Wenn es mit der Verdauung nicht rund läuft. Mehr Power für die Verdauung Pflanzliches Fitnesstraining für den Darm Natürliche Ballaststoffe beseitigen Darmträgheit und Verstopfung Wirksame Darmreinigung für bessere Gesundheit, Vitalität und Energie Gesundheit beginnt im Darm                                                        
vitaminBe News - Gute Nachrichten und Infos für einen gesunden und vitalen Lebensstil!
NEWS-Index        Kontakt         Impressum        Datenschutz
copyright   ©    VitaminBe News  2000 - 2016