Frühlingszeit ist Fastenzeit - Warum und wie man fastet (humannews.de)   -   Heidelberg/Bad   Waldsee   -   Schon   werden   die Tage   wieder   länger   und   der   Frühling   ist   da.   Der   wetterbedingte Bewegungsmangel   des   Winters   ist   zu   Ende.   Doch   in   den   letzten Monaten   haben   sich   durch   die   eingeschränkten   Körperaktivitäten und    die    üppigen    Feiertage    viele    Schlackenstoffe    im    Körper angesammelt.    All    die    Weihnachtsplätzchen,    Gänsekeulen    und alkoholischen   Getränke   haben   ihre   Spuren   in   und   an   unserem Körper   hinterlassen.   "Gemäß   der   Tradition   beginnt   jedes   Jahr   am Aschermittwoch   die   Fastenzeit   und   auch   heute   folgen   noch   viele Menschen    diesem    alten    Brauch    und    fasten.   Aber,    unabhängig davon,    ob    die    Motivationen    nun    religiöser    oder    gesundheitlich bestimmter   Natur   sind,   ist   dies   wohl   die   beste   Zeit   sich   mit   kleinen Fastenkuren     wieder     fit     zu     machen",     erklärt     Dr.     Berthold Musselmann,    Allgemeinmediziner    und    Redaktionsmitglied    beim Gesundheitsportal PhytoDoc. Fasten     entlastet     den     Darm     und     das     Immunsystem.     Dabei beeinflusst     das     Heilfasten     auf     unterschiedliche     Weise     die Immunsituation.    Am    bedeutendsten    scheint    das    Stilllegen    des Magen-Darm-Trakts      zu      sein.      Hauptsächlich      hilft      es      bei chronischen     Entzündungen,     autoimmunen     und     allergischen Erkrankungen      sowie      nachweislich      bei      Arthrose-Patienten. Allerdings     dient     das     Fasten     im     eigentlichen     Sinne     nicht hauptsächlich der Gewichtsreduktion. Entschlackung und Entwässerung durch Fasten Es   stehen   unterschiedliche   Methoden   zum   Fasten   zur   Verfügung. Hilfreich     ist     der     Entschlackungs-Tee.     Er     beinhaltet     erprobte Pflanzen   zur   Verhinderung   von   Blasen-   und   Nierensteinen,   zur Ausschwemmung   von   Schlacken   und   Harngrieß,   zur   Anregung der   Nierentätigkeit   sowie   zur   Entwässerung   und   zur   Behandlung leichter    Infektionen    der    ableitenden    Harnwege.    "Wichtig    beim Frühjahrsfasten       ist       jedenfalls       die       Entschlackung       und Entwässerung,   um   die   im   Winter   angesammelten   Schadstoffe   zu eliminieren.    Im    Wesentlichen    findet    die    Entgiftung    in    unserem Körper    über    die    Niere    statt,    dem    wichtigsten    Organ    für    die Ausscheidung   von   Stoffwechselprodukten",   erläutert   Dr.   Vinzenz Mansmann,    Ganzheitsmediziner    und    Chefarzt    der    NaturaMed Klinik in Bad Waldsee. Basiswissen - Fasten Fasten    ist    eine    Form    menschlicher    Kultur,    die    entweder    mit verminderter   Nahrungsaufnahme   und   Elementen   der Askese   oder vollständigem      Nahrungsverzicht,      d.      h.      als      Leben      aus körpereigenen   Reserven,   verbunden   ist.   Historisch   ist   es   in   allen Religionen    belegt    und    kommt    in    vielfältigen    Formen    sowie    in teilweise   festgelegten   Ritualen   vor:   beispielsweise   in   bestimmten Jahreszeiten    oder    Zeitabschnitte,    kollektiv    oder    individuell,    als völliger    oder    teilweiser    Verzicht    auf    Nahrungsmittel    sowie    auf Genussmittel,      Fleisch,      Alkohol,      Sexualität      und      ähnliche. Kulturhistorisch    überwiegen    Fastenzeiten    im    Frühling,    wo    sie neben    religiösen   Aspekten    besonders    auch    der    Darmreinigung nützlich    sind.    Im    religiösen    Kontext    dient    das    Fasten    unter anderem   der   Reinigung   der   Seele,   der   Buße,   der   Abwehr   des Bösen,    dem    Streben    nach    Konzentration,    Erleuchtung    oder Erlösung.    In    der    Neuzeit    findet    man    häufiger    Formen    des therapeutischen   Fastens,   die   eine   Diät   begleiten.   Gefastet   wird aber   auch   in   der   Trauerarbeit   oder   als   Form   des   Protestes   im Hungerstreik    und    des    politischen    Fastens.    Der    soziologische Trend   scheint   jedoch,   alte   medizinische   oder   religiöse   Traditionen neu zu entdecken. Naturamed Presse e.V. Telefon: +49 (30) 20188565 Homepage: http://www.naturamed.de Schlagwörter:     Fastenzeit,     Schlackenstoffe,     PhytoDoc,     Immunsystem, Heilfasten,         Arthrose,         Entschlackung,         Entwässerung,         Fasten, Entschlackungs-Tee. Blasensteine, Nierensteinen, Schlacken, Harngrieß w - fastenzeit/back173/prev7/?tx_ttnews[swords]=Darm Für   die   Inhalte   dieser   Meldung   ist   nicht   vitaminB   sondern   nur   der   jeweilige Autor verantwortlich. Für     die     Korrektheit     oder     Vollständigkeit     der     hier     veröffentlichten Informationen   übernimmt   vitaminBe   keine   Verantwortung.   Bei   Fragen   zum Inhalt   der   Meldung   wenden   Sie   sich   bitte   an   den   Verfasser   (insbesondere bei rechtlichen Fragen, Abmahnungen, etc.). …….    
Der Jungbrunnen für den Körper Frühlingszeit   -   Fasten   mit   Vitalstoffen   für   ein neues Lebensgefühl Mit   dem   Gesundheitsberater   und   langjährigen   Fasten- wanderleiter   Andre   Restau   unterwegs   auf   Korsika,   La Palma,   Lanzarote,   Mallorca   und   an   anderen   schönen Orten.        Die        Vitalstoffreserven        auffüllen        mit konstitutionstyp-gerechter       Fastenverpflegung       und unterstützenden           Vitalstoffen::           Früchtefasten, Saftfasten,   Suppenfasten,   Buchingerfasten,   Vital   Gold Fasten,  
.
Im Frühling Fastenferien auf einer Insel Wählen    Sie    Ihre    individuelle    Fastenform    aus,    denn Fasten     &     Wandern     soll     Freude     und     Vergnügen bereiten.    -    Saftfasten,    Suppenfasten,    Früchtefasten, Vital   Gold   Fasten,   Teefasten,   Vitalkost.   -   Seminare   auf Korsika,    La    Palma,    Lanzarote    u.a.anderen    Orten.    - Kennen Sie schon Fasten & Ho'oponopono? www.reiki-planet.de/fasten/index:htm
Tanken Sie Energie und Vitalität? Für       allgemeines       Wohlbefinden       und       tägliche Leistungsfähig-keit    muss    der    Körper    in    optimalem Maße   mit   essenziellen   Vitaminen,   Mineralstoffen   und Spurenelementen    versorgt    werden.    Deshalb    ist    es wichtig,     ihn     täglich     mit     diesen     lebenswichtigen Substanzen   zu   versorgen.   Durch   eine   ausgewogene Ernährung     wird     dem     Organismus     eine     optimale Nährstoffkombination     zugeführt.     Leider     fehlt     vielen Menschen oft entweder die Zeit oder ....
Bitte   geben   Sie   immer   eine   gültige   E-mailadresse   an,   damit   wir   Ihre   Nachricht   beantworten können. Die Antwort und Ihr Name werden hier nicht veröffentlicht. Leserkommentare und/oder -fragen:  
copyright   ©    VitaminBe News  2000 - 2016
Tägliche Basis Vitalstoffversorgung leicht gemacht
vitaminBe News - Gute Nachrichten und Infos für einen gesunden und vitalen Lebensstil!
NEWS-Index        Kontakt         Impressum        Datenschutz
Frühlingszeit ist Fastenzeit - Warum und wie man fastet (humannews.de)   -   Heidelberg/Bad   Waldsee   -   Schon   werden   die Tage   wieder   länger   und   der   Frühling   ist   da.   Der   wetterbedingte Bewegungsmangel   des   Winters   ist   zu   Ende.   Doch   in   den   letzten Monaten   haben   sich   durch   die   eingeschränkten   Körperaktivitäten und    die    üppigen    Feiertage    viele    Schlackenstoffe    im    Körper angesammelt.    All    die    Weihnachtsplätzchen,    Gänsekeulen    und alkoholischen   Getränke   haben   ihre   Spuren   in   und   an   unserem Körper   hinterlassen.   "Gemäß   der   Tradition   beginnt   jedes   Jahr   am Aschermittwoch   die   Fastenzeit   und   auch   heute   folgen   noch   viele Menschen    diesem    alten    Brauch    und    fasten.   Aber,    unabhängig davon,    ob    die    Motivationen    nun    religiöser    oder    gesundheitlich bestimmter   Natur   sind,   ist   dies   wohl   die   beste   Zeit   sich   mit   kleinen Fastenkuren     wieder     fit     zu     machen",     erklärt     Dr.     Berthold Musselmann,    Allgemeinmediziner    und    Redaktionsmitglied    beim Gesundheitsportal PhytoDoc. Fasten     entlastet     den     Darm     und     das     Immunsystem.     Dabei beeinflusst     das     Heilfasten     auf     unterschiedliche     Weise     die Immunsituation.    Am    bedeutendsten    scheint    das    Stilllegen    des Magen-Darm-Trakts      zu      sein.      Hauptsächlich      hilft      es      bei chronischen     Entzündungen,     autoimmunen     und     allergischen Erkrankungen      sowie      nachweislich      bei      Arthrose-Patienten. Allerdings     dient     das     Fasten     im     eigentlichen     Sinne     nicht hauptsächlich der Gewichtsreduktion. Entschlackung und Entwässerung durch Fasten Es   stehen   unterschiedliche   Methoden   zum   Fasten   zur   Verfügung. Hilfreich     ist     der     Entschlackungs-Tee.     Er     beinhaltet     erprobte Pflanzen   zur   Verhinderung   von   Blasen-   und   Nierensteinen,   zur Ausschwemmung   von   Schlacken   und   Harngrieß,   zur   Anregung der   Nierentätigkeit   sowie   zur   Entwässerung   und   zur   Behandlung leichter    Infektionen    der    ableitenden    Harnwege.    "Wichtig    beim Frühjahrsfasten       ist       jedenfalls       die       Entschlackung       und Entwässerung,   um   die   im   Winter   angesammelten   Schadstoffe   zu eliminieren.    Im    Wesentlichen    findet    die    Entgiftung    in    unserem Körper    über    die    Niere    statt,    dem    wichtigsten    Organ    für    die Ausscheidung   von   Stoffwechselprodukten",   erläutert   Dr.   Vinzenz Mansmann,    Ganzheitsmediziner    und    Chefarzt    der    NaturaMed Klinik in Bad Waldsee. Basiswissen - Fasten Fasten    ist    eine    Form    menschlicher    Kultur,    die    entweder    mit verminderter   Nahrungsaufnahme   und   Elementen   der Askese   oder vollständigem      Nahrungsverzicht,      d.      h.      als      Leben      aus körpereigenen   Reserven,   verbunden   ist.   Historisch   ist   es   in   allen Religionen    belegt    und    kommt    in    vielfältigen    Formen    sowie    in teilweise   festgelegten   Ritualen   vor:   beispielsweise   in   bestimmten Jahreszeiten    oder    Zeitabschnitte,    kollektiv    oder    individuell,    als völliger    oder    teilweiser    Verzicht    auf    Nahrungsmittel    sowie    auf Genussmittel,      Fleisch,      Alkohol,      Sexualität      und      ähnliche. Kulturhistorisch    überwiegen    Fastenzeiten    im    Frühling,    wo    sie neben    religiösen   Aspekten    besonders    auch    der    Darmreinigung nützlich    sind.    Im    religiösen    Kontext    dient    das    Fasten    unter anderem   der   Reinigung   der   Seele,   der   Buße,   der   Abwehr   des Bösen,    dem    Streben    nach    Konzentration,    Erleuchtung    oder Erlösung.    In    der    Neuzeit    findet    man    häufiger    Formen    des therapeutischen   Fastens,   die   eine   Diät   begleiten.   Gefastet   wird aber   auch   in   der   Trauerarbeit   oder   als   Form   des   Protestes   im Hungerstreik    und    des    politischen    Fastens.    Der    soziologische Trend   scheint   jedoch,   alte   medizinische   oder   religiöse   Traditionen neu zu entdecken. Naturamed Presse e.V. Telefon: +49 (30) 20188565 Homepage: http://www.naturamed.de Schlagwörter:     Fastenzeit,     Schlackenstoffe,     PhytoDoc,     Immunsystem, Heilfasten,         Arthrose,         Entschlackung,         Entwässerung,         Fasten, Entschlackungs-Tee. Blasensteine, Nierensteinen, Schlacken, Harngrieß w - fastenzeit/back173/prev7/?tx_ttnews[swords]=Darm Für   die   Inhalte   dieser   Meldung   ist   nicht   vitaminB   sondern   nur   der   jeweilige Autor verantwortlich. Für     die     Korrektheit     oder     Vollständigkeit     der     hier     veröffentlichten Informationen   übernimmt   vitaminBe   keine   Verantwortung.   Bei   Fragen   zum Inhalt   der   Meldung   wenden   Sie   sich   bitte   an   den   Verfasser   (insbesondere bei rechtlichen Fragen, Abmahnungen, etc.). ……. Der Jungbrunnen für den Körper Frühlingszeit     -     Fasten     mit     Vitalstoffen     für     ein     neues Lebensgefühl Mit   dem   Gesundheitsberater   und   langjährigen   Fasten-wanderleiter   Andre Restau    unterwegs    auf    Korsika,    La    Palma,    Lanzarote,    Mallorca    und    an anderen       schönen       Orten.       Die       Vitalstoffreserven       auffüllen       mit konstitutionstyp-gerechter        Fastenverpflegung        und        unterstützenden Vitalstoffen::    Früchtefasten,    Saftfasten,    Suppenfasten,    Buchingerfasten, Vital Gold Fasten,   Tanken Sie Energie und Vitalität? Für   allgemeines   Wohlbefinden   und   tägliche   Leistungsfähig-keit   muss   der Körper   in   optimalem   Maße   mit   essenziellen   Vitaminen,   Mineralstoffen   und Spurenelementen   versorgt   werden.   Deshalb   ist   es   wichtig,   ihn   täglich   mit diesen      lebenswichtigen      Substanzen      zu      versorgen.      Durch      eine ausgewogene      Ernährung      wird      dem      Organismus      eine      optimale Nährstoffkombination   zugeführt.   Leider   fehlt   vielen   Menschen   oft   entweder die Zeit oder .... Im Frühling Fastenferien auf einer Insel Wählen   Sie   Ihre   individuelle   Fastenform   aus,   denn   Fasten   &   Wandern   soll Freude   und   Vergnügen   bereiten.   -   Saftfasten,   Suppenfasten,   Früchtefasten, Vital   Gold   Fasten,   Teefasten,   Vitalkost.   -   Seminare   auf   Korsika,   La   Palma, Lanzarote      u.a.anderen      Orten.      -      Kennen      Sie      schon      Fasten      & Ho'oponopono? www.reiki-planet.de/fasten/index:htm     Fasten / Fastenwandern / Erleichtert leben durch Spirituelles Fasten Vital99plus-Fasten & Fastenwandern auf Lanzarote, der »Isla del Fuego« Durch Fasten aus dem Vollen schöpfen Aktiv-Fasten auf der Insel La Palma - der Geheimtipp für gestresste Manager und Burn-Out Gefährdete Wandern & Früchtefasten-Seminare für Genießer auf La Palma Fasten, Fastenwandern und Ho'oponopono auf Mallorca 
vitaminBe News - Gute Nachrichten und Infos für einen gesunden und vitalen Lebensstil!
NEWS-Index        Kontakt         Impressum        Datenschutz
Bitte    geben    Sie    immer    eine    gültige    E-mailadresse    an,    damit    wir    Ihre    Nachricht beantworten können. Die Antwort und Ihr Name werden hier nicht veröffentlicht. Leserkommentare und/oder -fragen:  
copyright   ©    VitaminBe News  2000 - 2016