vitaminBe News - Gute Nachrichten und Infos für einen gesunden und vitalen Lebensstil!
NEWS-Index        Kontakt         Impressum        Datenschutz
(online-artikel.de) - Warum die ersten Kilos einer Diät "falsche" Kilos sind Krafttraining - gerade während einer Diät ein Muss!! Warum   bei   den   meisten   Diäten   gerade   die   ersten   Kilos   „falsche"   Kilos   sind und   man   sich   aber   trotzdem   freut!   Macht   man   sich   jedoch   erst   einmal   auf die   Suche,   woher   diese   Kilos   kommen,   so   wird   so   mancher   überrascht sein.   Denn   von   Fett   ist   in   den   ersten   scheinbar   verlorenen   Kilos   kaum   eine Spur! Fährt    man    die    tägliche    Kalorienzufuhr    herunter    um    ein    paar    Kilos abzunehmen,     so     nehmen     die     meisten     Menschen     auch     weniger Kohlenhydrate    und    Eiweis    zu    sich.    Folge:    Die    in    Form    von    Glykogen gespeicherten   Kohlehydrate   in   Muskulatur   und   Leber   werden   „abgebaut" bzw. aufgebraucht. Wenn   man   nun   bedenkt,   dass   man   in   Muskulatur   und   Leber   insgesamt   ca. 400    -    600    Gramm    Glykogen    speichern    kann    und    an    jedem    Gramm Kohlenhydrate   4   Gramm   Wasser   gebunden   sind,   dann   ist   es   kein   Wunder dass   man   gerade   in   den   ersten   Tagen   einer   Diät   diese   ca.   500   Gramm Glykogen   plus   das   daran   gebundene   Wasser   (ca.   2000   kg)   verliert.   Also sind die ersten 2,5 - 3 Kg sehr schnell abgespeckt. Von   Fettverlust   ist   hier   jedoch   noch   nicht   die   Rede.   Da   Kohlenhydrate   und Eiweise   wesentlich   leichter   zur   Energiegewinnung   als   Fett   bereitgestellt werden   können,   bleiben   die   Fette   erst   einmal   da   wo   sie   sind   und   der   Körper beginnt   bei   ausbleibendem   Krafttraining   und   unzureichender   Eiweiszufuhr die     Eiweise     aus     der     Muskulatur     abzubauen.     Folge:     Verlust     an Muskelmasse. Da   Fett   aber   ausschließlich   in   der   Muskelzelle   verbrannt   werden   kann   ist man aber gerade bei einer Diät auf eine große Muskelmasse angewiesen. Trainiert   man   seine   Muskulatur   nicht   durch   gezieltes   Krafttraining   und   ist die    tägliche    Eiweiszufuhr    dauerhaft    zu    gering,    so    schwindet    die    zur Fettverbrennung notwendige Muskelmasse. Ein   rießiges   Eigentor   also!   Durch   gezieltes   Krafttraining   verhindert   man also   den   Abbauprozess   von   Muskulatur   und   fördert   die   Fettverbrennung   in dieser! Am   Besten   lassen   Sie   sich   von   einem   Personaltrainer   in   Ihrer   Nähe   über ein    für    Sie    passendes    Krafttraining    und    einen    individuell    abgestimmten Ernährungsplan   erstellen.   Unter   www.ptfit.de   können   Sie   sich   über   Ihre Bedürfnisse und Personal Trainer in Ihrer Nähe kostenlos Informieren. Michael Amersbach Stichworte: Abnehmen, Muskeltraining, Kraftraining, Bauchfett, Bauch w - unverzichtbare-kombination-63014-1.html Für   die   Inhalte   dieser   Meldung   ist   nicht   vitaminB   sondern   nur   der   jeweilige Autor verantwortlich. Für     die     Korrektheit     oder     Vollständigkeit     der     hier     veröffentlichten Informationen   übernimmt   vitaminBe   keine   Verantwortung.   Bei   Fragen   zum Inhalt   der   Meldung   wenden   Sie   sich   bitte   an   den   Verfasser   (insbesondere bei rechtlichen Fragen, Abmahnungen, etc.).   --------------------- Fasten, Wandern und Fastenwandern zum Abnehmen! Fasten   Sie   ihrem   Konstitutionstyp   entsprechend   und   nehmen   Sie   bis   zu   12   Kilo   in 2   Wochen   ab.*   Das   Fastenwandern   zum   Abnehmen   (vital99plus-power-fasten) ermöglicht   es   Ihnen   auf   gesunde,   natürliche   Weise   in   kurzer   Zeit   viel   Fett   zu verlieren,   gleichzeitig   aber   Muskeln   zu   erhalten   bzw.   aufzubauen   und   ihre   Figur zu formen. *je nach Ausgangsgewicht und persönlichem Ziel. www.corsicareiki.com/fasten/i_fastenwandern_abnehmen.htm ----------------    
Abnehmen und Krafttraining - eine unverzichtbare Kombination
Bitte   geben   Sie   immer   eine   gültige   E-mailadresse   an,   damit   wir   Ihre   Nachricht   beantworten können. Die Antwort und Ihr Name werden hier nicht veröffentlicht. Leserkommentare und/oder -fragen:
Der Jungbrunnen für den Körper Schlank werden mit Fastenwandern Mit    dem    Gesundheitsberater    und    langjährigen    Fasten- wanderleiter    Andre    Restau    unterwegs    auf    Korsika,    La Palma,    Lanzarote,    Mallorca    und    an    anderen    schönen Orten.   Die   Vitalstoffreserven   auffüllen   mit   konstitutionstyp- gerechter       Fastenverpflegung       und       unterstützenden Vitalstoffen::     Früchtefasten,     Saftfasten,     Suppenfasten, Buchingerfasten, Vital Gold Fasten,  
copyright   ©    VitaminBe News  2000 - 2016
Tägliche Basis Vitalstoffversorgung leicht gemacht